Bettina Weiss

Heilpraktikerin

An der Markuskirche 2 | 30163 Hannover | 0511 - 920 23 83

Spenglersan-Therapie

Die Spenglersan-Therapie nach Dr. med. Carl Spengler (1860 - 1937) ist eine Immun-Modulationstherapie zur Umstimmung des Immunsystems.

Die von Spengler eingeführten Spenglersan-Kolloide liegen in homöopathischer Verdünnung vor und werden äußerlich über die Haut angewendet.

Ihr Anwendungsbereich reicht von akuten Zuständen, wie

  • Bronchitis
  • Mandelentzündung
  • Schnupfen und Nebenhöhenentzündung (auch chronischer)
  • Verletzungen

bis zu Erkrankungen wie

  • Heuschnupfen
  • Asthma
  • Akne
  • Durchblutungsstörungen und
  • Rheumatischen Beschwerden u.v.m.

Spenglersan-Bluttest

Der Spenglersan-Bluttest gibt Auskunft über den aktuellen Zustand des Immunsystems und der Erkrankung zugrunde liegende Schwächungen. Durch Vermischen geringer Mengen Blutes mit Testsubstanzen entstehen Verklumpungen, deren Analyse zur Diagnose herangezogen wird. Mit dem Spenglersan-Bluttest werden auch Störherde wie z.B. Zahnherde oder Herde im Hals-Nasen-Ohren-Bereich untersucht oder Störungen des Säure-Basen-Haushalts ermittelt.

zurück